SBARRO, der bessere 328?

Wie ist das Feeling in einem SBARRO 328 im Vergleich zum BMW 328 von 1936? Wir erkundigten uns bei einem langjährigen Oldtimerfan, welcher beide Fahrzeugtypen kennt.

Interview mit M. S. aus G. vom Mai 2013: 
"Die wichtigste Erkenntnis: Der Sbarro macht genau so viel Spass wie das Original! 

Meine Eindrücke:
Es ist ein Detail, aber ich fand es klasse: Die Pedale stehen genauso eng wie beim Original, auch beim Sbarro kann ich ohne größere Verrenkung des rechten Fusses gleichzeitig bremsen und Zwischengas geben. 

Das Fahrwerk ist natürlich um Längen besser als das originale. Der BMW 328 hat praktisch keine Federung, verliert in schneller gefahrenen holprigen Kurven auch gerne mal den Bodenkontakt und beginnt zu springen. Das macht der Sbarro nicht. Auch ist der Übergang vom  Unter- zum Übersteuern beim Original sehr diffizil, ich habe das damals in Oschersleben mal ausprobiert bis zum plötzlichen Dreher. 

Die Bremsen des Originals sind nach heutigen Maßstäben etwas mau. Auch hier ist der Sbarro natürlich wesentlich besser.

Einfach nur den Startknopf zu drücken ist natürlich einfacher, als auch noch mit Choke und Co. zu hantieren wie beim Original. Das vermisse ich aber nicht wirklich.

Die Elektrik beim Original erlaubt es nicht, die Scheinwerfer und die Scheibenwischer gleichzeitig laufen zu lassen. Die Leistung der Lichtmaschine reicht dafür nicht, und wenn man das nicht weiss wie ich damals und Scheinwerfer und Scheibenwischer gleichzeitig über einen längeren Zeitraum laufen lässt, geht die Batterie leer und es reicht dann irgendwann nicht mehr zum Anlassen. Auch das ist angenehm, dass man darauf beim Sbarro nicht achten muss.

Die Bedienkräfte beim Sbarro sind etwas leichter als beim Original. Die Kupplung geht ähnlich hart, die Bremse dank Bremskraftverstärker wesentlich leichter, und auch die Lenkung verlangt weniger Haltekräfte.

Fazit:
Franco Sbarro hat die Idee, ein historisches Automobil zu fahren ohne die Probleme, die das normalerweise mit sich bringt, hervorragend umgesetzt. Der Sbarro bringt das Fahrgefühl des Originals und vereint dies mit wesentlich besserer und auch einfacher zu bedienender Technik."



© SBARRO BMW 328 Roadster by info (at) stellaleone.ch (2012-2021) - Update: 21.05.2021